Meinten Sie „Birkenjacke“?

Das Ringelshirt ist nicht vergessen, das wartet immer noch auf seine Knöpfe und auch auf Säume. Aber ich plane schon länger an diesem nächsten Projekt herum und jetzt wo es doch langsam Sommer wird, will ich das mal „anmoderieren“ :) Es geht um eine Jacke. Eine Lederjacke. Aktuell besitze ich zwei davon, beide secondhand gekauft. […]

Poloschlitz, quick & dirty

Zurück zum rosa Ringelshirt. Ich habe als erstes den Poloschlitz gemacht, und dabei auch ein paar Bilder um hier etwas genauer darauf eingehen zu können. Aufgrund der Qualität des Stoffs habe ich allerdings keine „klassische“ Methode verwendet, dafür ist der Jersey trotz Bügeleinlage zu dünn. Ich habe bei gekauften Shirts geguckt wie das bei das […]

Per Anhalter nach Stockholm

Ich bin mir nicht sicher, ob das hier in die Kategorie „was einfaches aus Jersey“ fällt. Immerhin ist Bügeleinlage involviert. Es geht um dieses Shirt aus Burda 12/2009. Ein schlichtes Langarmshirt mit Poloverschluss. Dafür habe ich einen geringelten Jersey in einer für mich untypischen Farbe. Rosa. Gefällt mir aber in der Kombi mit Grau echt […]

Tee und Zimt

Positive oder negative Meldungen zuerst? Fangen wir mal mit was schönem an. Ich habe den neuen Rockschnitt, den ich neulich für das Futter von Kleid Jonny gezeichnet hatte mal probegenäht und ich bin überrascht, dass er auf Anhieb toll sitzt. Ich habe nach Abarbeiten der Standardprozedur aus dem Buch noch ein paar Anpassungen an den […]

Nicht doch, die Stoffbilanz!

Als ich neulich in Berlin war habe ich von Soda -quasi zum Nikolaus- einen Stoff geschenkt bekommen. Oh, ich liebe es, Stoffe zu bekommen! Das ist so ein prima Geschenk, finde ich. Man kriegt nicht nur ein materielles „Ding“ sondern eine ganze Reihe an Möglichkeiten die in dem Stoff verborgen sind. Man kann etwas von […]

Der Wicht hat meine Hose!

Die Hose ist fertig :) Hier noch ein paar abschließende Konstruktionsdetails: Die Naht, die die beiden Hälften zu einer Hose verbindet ist eine der am meist strapazierten. Ich habe zuerst eine ganz normale Naht dort gemacht, die kann man auch noch mal auftrennen, wenn zB die Quernähte nicht genau aufeinandertreffen. Als das alles passte, habe […]

Schwarz auf Schwarz

Die Hose wächst. Diese ganzen Detailarbeiten machen ja erst den Unterschied, deswegen lasse ich mir da gerne etwas Zeit mit. Die inneren Beinnähte habe ich ganz Jeanshosen-mäßig als Kappnähte gemacht. Das macht ein wenig mehr Arbeit, ist aber nicht kompliziert und sieht gut und professionell aus und erhöht außerdem die Haltbarkeit der Nähte. Dafür schneidet […]

Auf halbem Weg

Zurück zum aktuellen Projekt, der Skinnyjeans. Der Zuschnitt machte wie immer eher wenig Spaß. Um es nicht ganz langweilig zu machen, habe ich die Innenseite des Bunds und die Taschenbeutel aus einem Rest vom Pseudoleo-Rock geschnitten. Der Stoff passt gut zu Farbe und Stil der Hose, finde ich. Ich gebe mir Mühe, diesmal alles möglichst […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben