Eule Nummer drei

Die dunkle Eule ist gestern zwar fertig geworden, aber zu spät um anständige Fotos davon machen zu können.
Heute ist mehr Licht und ich präsentiere: Eine dritte Eule.

So richtig tageslichttauglich sieht die aber auch nicht aus. Ich glaube das liegt daran, dass Eulen einfach Nachttiere sind. Die sehen halt so aus. Huuuu-huuuu!

Die Augen sind wieder unterschiedlich, ein türkisblaues und ein weinrotes. Das ist von allen dreien die auffälligste Kombination, passt aber schön in das Farbschema.

Das Futter ist ganz langweilig schlicht schwarz. Die Ohren stehen diesmal mehr zur Seite, was auch sehr niedlich ist.

Und jetzt da alle drei Eulen fertig sind gibts auch noch schnell zwei Gruppenfotos.

Ich hatte echt Spaß mit den Eulen. Das Kombinieren der Stoffe und Materialien war toll und das Nähen hält sich bei so einem kleinen Stück ja in überschaubaren Grenzen und lässt sich bequem auf dem Tisch ausbreiten.

Jetzt überlege ich schon, was man noch für Stoffkombinationen bzw für Tiere machen könnte. Die Eulen sind eigentlich ideal, weil die eine gute Form und so tolle Augen haben.
Elefanten wären auch schön, mehr so orientalische, mit ganz viel Deko und Schmuck.

Will jemand einen privaten Eulen-Swap mit mir machen? Ich stelle mir das so vor: Jemand schickt mir ein paar Stoffreste/Materialien und ein paar lose Angaben wie die Eule (oder was immer es sein soll) werden soll. Dann baue ich eine ganz privatpersönliche Eule daraus (und aus Zeug was ich noch habe und was passt) zusammen und schicke sie zurück. Und als Austausch… tja, da müsste man sich was überlegen. Ich hätte da schon eine Idee. Oder überrascht mich! :D
Wer Interesse hat kann sich ja über die bekannte(?) Adresse bei mir per Mail melden. So ein oder zwei Eulen würde ich durchaus gerne noch machen. Allerdings wahrscheinlich ohne Zipp, mit dem bin ich noch nicht ganz zufrieden. Dafür mit besonders viel Liebe. :)

7 Gedanken zu „Eule Nummer drei

  1. darf ich dir mal sagen, dass ich dich liebe? bzw liebe ich eulen (achnee) und ich sitze ganz verzückt und mit telleraugen vor deinem blog. dagegen ist meine oylentasche einfach nur langweilig. hach…(swappen mach ich eigentlich nie mit, aber bei eulen?)

  2. Wohooo, die Eulen sind alle drei so knuffig! :)

    Ich glaube, ich hätte schon Lust auf so einen kleinen Mini-Swap, allerdings habe ich a) deine Mailadresse nicht und b) Angst, dass mir nichts „Würdiges“ einfällt, deine Sachen haben immer so viel Klasse. ;)

  3. Liebe Natron, ich bin vor Staunen ganz sprachlos. Die Eulen sind wundervoll, die Mischung von Texturen und Farben ist total faszinierend, ich liebe das. Und die Form ist klasse. Superschön! Alle.
    Swap wäre spitze (ich will eine Eule!), fällt für mich aber flach, weil ich im Ausland bin.

  4. Aww. Sind die schön geworden. Die sind richtige Kunstwerke. Ich bin ganz ehrfürchtig.

    Und ja, ich finde auch, dass keine davon so richtig Tageseule ist. Am ehesten die bunte, oder?

    *liebhab*

  5. liebe natron,

    ich kenne dich zwar nicht, lese aber schon eine weile bei dir mit. mir gefallen deine sachen sehr *herzchenaugen* und als ich die erste eule gesehen habe mab ich festgestellt das ich verliebt bin! so eine eulentasche muss ich auch haben *miep* da ich dich wie gesagt nicht kenne, weiss ich nicht ob ich dich für einen swap ansprechen soll/darf…

    lg mara

  6. mei, sind die scheeeee! ^-^
    allerliebstknuffig!

    mh. bei deinem talent steht man so ein bißchen auf verlorenem posten, wenn man was zum swappen sucht… *kopfkratz*
    schade, so’ne eule wäre toll. *hint, hint*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben