Boot und Spiele

Bald ist wieder Hafengeburtstag. Mein liebster Feiertag :) Die Fotos die ich Jahr für Jahr mache sind kaum auseinanderzuhalten. Mal scheint die Sonne, mal regnet es, aber immer sind es Schiffe, Schiffe, Schiffe. Hier sind ein paar von 2011, zur Einstimmung. Das Farbschema hat sich ganz zufällig ergeben. Rot und Weiß, mit ein wenig Gelb […]

Farbabweichung

Erst mal Danke für eure Tipps bezüglich des rutschigen Stoffs und seiner Tendenz sich zu verziehen. Dass man ihn vorab irgendwie stärkt leuchtet mir ein, ich weiß nur nicht wie ich die ganze Länge dann so trocknen soll, dass der Stoff dabei wirklich gerade bleibt und der Fadenlauf sich nicht verzieht. Auf dem Wäscheständer wird […]

Ahnengalerie

Ein paar ältere Bilder aus dem Zoo Berlin, gemacht mit der analogen Kamera. Ziemlich knallige Kontraste auf den Scans hier, „Kodakfarben“ hat mein Vater das immer genannt. Ich weiß nicht mehr mit welcher Intention ich die Bilder damals gemacht habe, vielleicht war es also beabsichtigt, dass jeweils ein einzelnes Tier „porträtiert“ ist. Gerade bei der […]

Moos und Flechten

Eine unangeschnittene Länge Stoff mit dem passenden Garn, das macht mich ganz kribbelig in den Fingern loszulegen. Ein neues Projekt! Und zwar hat Ende April meine „Schwiegeroma“ (also die Oma meines Göttergatten) Geburtstag, und es wird groß gefeiert. Dafür möchte ich mir gerne was hübsches nähen. Mein Plan war eher vage, bis mich dann im […]

Gemeinplatz mit blühendem Kirschbaum

Irgendwas haben diese rosa blühenden Zierkirschen an sich, das sie immer so ein wenig symbolhaft wirken lässt. Nicht unbedingt als Sinnbild für Schönheit und Vergänglichkeit, wie im Japanischen. Ich habe mehr den Eindruck, dass sie jedes Bild ein wenig ins kitschige ziehen, mit ihrer rosaroten Üppigkeit. Immer ein bisschen zu viel, zu schön, nicht ganz […]

Märzmond

Heute ist Vollmond, gestern habe ich ein paar Bilder vom fast vollen Mond gemacht. Den Mond zu fotografieren ist mitunter gar nicht so leicht. Damit die Krateroberfläche sichtbar bleibt, muss relativ dunkel belichtet werden. Allerdings erkennt man dann auf dem Rest des Bildes nichts mehr. Belichtet man den Vordergrund korrekt wird der Mond zu einem […]

Drei Stoffe, die mit S anfangen

Meine Näh-Unlust verschwindet langsam. Ich habe zwei Stoffe gekauft und einen davon auch schon verarbeitet. Wieder nichts spektakuläres, aber das macht nichts. Kleine Schritte. Es ist ein Shirt-Kleid-Pullover aus Strickstoff. Der Schnitt ist aus der Burda, mit Änderungen von mir. Das Modell hat eine eher schmale Passform, also habe ich die größte Größe genommen, damit […]

Ich nenne sie George

Um nach einer längeren Pause wieder zurück zum Nähen zu finden ist ein Projekt, das man nicht anprobieren muss ideal. Ich habe eine Tasche genäht. Seit Jahren benutze ich die selben zwei Taschen, namentlich diese und diese. Die beiden gehören wahrscheinlich zu meinen meistgenutzten Nähsachen überhaupt. Ein wenig sieht man ihnen ihr Alter inzwischen an, […]

Drachen und Pfeil

Was ich schon immer fasziniert fand ist, wie viel Patchwork mit Mathematik zu tun hat. Das erste Mal ist mir das bewusst geworden, als ich über Freihandquilten mit der Maschine gelesen habe. Dabei versucht man ja, mit einer (Schlangen-)Linie eine Fläche möglichst gleichmäßig zu füllen, ohne dass die Linie irgendwo in eine Ecke läuft und […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben