Going Kimono – Gone

Ich hatte Fotos von meinem Kimono versprochen. :) Man erkennt, dass ich die Bilder an drei verschiedenen Tagen oder zumindest mit drei verschiedenen Weißabgleichen gemacht habe. Wie unterschiedlich Grau so aussehen kann. Das ist vielleicht die am schwierigsten zu fotografierende Farbe. Auf dem Bügel, für eine erste Übersicht: Vorne Hinten Und ein Blick in die […]

Das große Finale : Going Kimono – Teil 17

Inzwischen ist der Kimono zusammen. Die einzigen Dinge die ich jetzt noch machen muss sind Handnähte. Aber davon eine ganze Menge. Das habe ich auf „stückweise abends vor dem Fernseher“ verschoben und damit das Work-in-Progress soweit abgehakt. Das Endresultat zeige ich dann wenn die Handarbeiten alle erledigt sind in aller Schönheit, gebügelt und ausführlich. Jetzt […]

Deutschstunde und Ärmel – Going Kimono : Teil 16

Es geht weiter. Ich muss dieses Projekt jetzt endlich mal abschließen, ich hab schon so viele neue Pläne, das stört sich gegenseitig. Etwas anderes nebenher anfangen will ich nicht weil ich weiß, dass der Kimono dann nie fertig wird. Nur so kleine 1-Tages-Projekte sind okay, die machen den Kopf frei ohne zu weit abzulenken. Also: […]

2 vor, 1 zurück – Going Kimono : Teil 15

Noch ein paar Kleinigkeiten am Kimono, zu großen Nähsessions kann ich meinen Fuß momentan nicht überzeugen, der liegt lieber erhöht in der Gegend rum, der faule Sack arme Kerl ;). Ich habe die schmalen Dekostreifen („Teil 4“) und die Blende/Kragen angenäht, nur die Unterkante ist noch nicht umgenäht. Die Blende habe ich zur Hälfte mit […]

Mit links – Going Kimono : Teil 14

Ich habe inzischen eine Diagnose und eine Schiene für meinen Fuß bekommen. Beides hat mich zuerst etwas erschreckt, aber inzwischen habe ich mich halbwegs damit abgefunden. „Knöcherner Bandausriss im Sprunggelenk“. Klingt fies, sieht auf dem Röntgenbild fies aus, tut aber zum Glück kaum weh. Für die WM falle ich allerdings aus. ;) Trotzdem habe ich […]

Kleinvieh – Going Kimono : Teil 13

Mein Tag im kimonorelevanten Rückblick: Der Nähtisch ist aufgeräumt, der Kaffee steht bereit, was der Motivation sehr zuträglich ist. Ich habe dann mal mit ein paar der nicht-so-nervigen Sachen angefangen. Zuerst das Rückenmittelteil eingenäht und die Nähte mit Band eingefasst. Ich glaube nicht, dass ich sowas schon mal gemacht habe, also habe ich erst mal […]

Now Boarding : Going Kimono – Teil 9

Ich habe noch mal den Stoff für das endgültige Kleid rausgeholt und damit gespielt. Der ist ja so schön. Ich freu mich richtig darauf, den zu verarbeiten :) Und das für 4€/m. Zuerst habe ich aber nur eine testweise Hexenstichnaht gemacht. Die Stiche sind von außen tatsächlich nicht zu erkennen, dafür sieht man eine kleine […]

Das Hurra-Loch : Going Kimono – Teil 8

Irgendwie ist das Projekt gerade in diesem Loch zwischen „hurra, es geht los“ und „hurra, gleich ist es fertig“. Deswegen schleift meine Motivation etwas am Boden. Ich habe inzwischen am zweiten Probeteil weitergemacht und zeige euch auch gleich noch die Fotos vom aktuellen Stand. Dazu habe ich eine ganze Menge Überlegungen angestellt wie es genau […]

Der Molch entpuppt : Going Kimono – Teil 7

Gestern habe ich euch ja mit den Details der Vorderseite erschlagen. Falls irgendjemand schon wieder auf den Beinen ist, könnte ich dann jetzt was zur Rückseite sagen. Aber keine Bange, nur ganz wenig. :D Hier habe ich mal die Stellen die aufeinander gefaltet werden mit Linien verbunden. Ganz durchschaut habe ich noch nicht was der […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben