Attention Trickpockets!

Was für einen Unterschied so ein Kragen macht. Als ich den angenäht hatte, wirkte Larissa plötzlich ganz anders, viel offizieller. Ich glaube das wird eine ganz hübsche. Aber man darf sich davon nicht täuschen lassen, sie ist ein taffes Mädchen. :)

Kragen

Der Kragen war noch ein halbwegs simpler Punkt auf der Liste, das nächste waren dann die weitaus nervtötenderen Taschenbeutel.
Weil mir der Futterstoff den ich dafür verwenden wollte etwas labil erschien, habe ich die eine Hälfte der Taschenbeutel noch mit einer dünnen weißen Baumwolle verstärkt. In die andere Hälfte habe ich wieder die rechteckigen Löcher verstürzt, die ich inzwischen schon fast im Schlaf kann. Und für zusätzliche Stabilität habe ich die beiden Hälften noch mit französischen Nähten zusammengenäht. Dafür zuerst beide Teile links auf links aufeinander gelegt und nähfüßchenbreit zusammengesteppt. Das ergibt (bei mir) eine Nahtzugabe von etwa 7mm. Die habe ich mit der Zickzackschere kurzgeschnitten (linkes Bild). Dann den Taschenbeutel gewendet und gebügelt und rundherum noch mal nähfüßchenbreit abgesteppt (rechtes Bild). Zusammen kommt man so etwa auf die 1,5cm Nahtzugabe die im Schnitt vorgesehen sind.

Taschenbeutel

Den so vorbereiteten Taschenbeutel habe ich dann von Hand mit seiner Öffnung unter den Reißverschluss im Vorderteil genäht. Die Konstruktion hätte man auch eleganter machen können, ist mir zu dem Zeitpunkt eingefallen, aber was solls. Hält, ist halbwegs ordentlich, das reicht.

Annähen

Im Übrigen ist stehts auf einen farblich passenden Fingerhut zu achten! ;)

Tasche

Es war zwar einiges an Fummelei, aber schön sehen sie dann ja schon aus, die roten Taschenbeutel. Sehr groß sind sie nicht, aber viel Platz ist da in der Jacke auch einfach nicht. Für eine Hand und 3 Bonbonpapiere reichts allemal.

Hier sieht man auch die baumwollverstärkte Rückseite der Taschenbeutel. Das hat außerdem den Vorteil, dass das Rot des Futterstoffs nicht durch das Innenfutter durchschimmern kann. Und ich bin mir sicher, dass mich sowas geärgert hätte. ;)

Innenseite

Und jetzt noch mal alle zusammen! Applaus!

So weit, so gut.

3 Gedanken zu „Attention Trickpockets!

  1. halli hallo,

    ich lese schon eine weile heimlich deinen blog mit – und bin toooootal begeistert. ich wünschte, ich wäre auch schon ein bischen besser im nähen..und könnte auch so tolle sachen machen – aber ich arbeite daran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben