Zurück zum Content

Januar


Musik
Agalloch - To Drown
Stimmung
Schon 7,5m verarbeitet!

Der Januar ist um, und ich habe nach dem Jahresrückblick noch keinen einzigen weiteren Beitrag veröffentlicht. Aber genäht habe ich tatsächlich ein paar Sachen. Vier Teile waren zu Jahresbeginn konkret geplant, das hatte ich im Ausblick auf 2017 geschrieben. Und diese vier habe ich auch genäht. Und dann fiel mir auf, dass drei davon zusammen ein Outfit ergeben. Das vierte ist eine Schlafanzughose für den Ehemann, die lasse ich lieber mal außen vor. ;)

Januar

Hose, Shirt, Cardigan. Zu Hose und Cardigan später auf jeden Fall noch mehr (das Shirt ist ziemlich unspektakulär). Das hier gilt als kleine Vorschau und als Lebenszeichen. Aktuell ist es schwer anständige Fotos für anständige Blogbeiträge zu machen, es ist einfach zu dunkel. Und wenn alles was ich nähe schwarz und grau ist, macht es das nicht besser. Allerdings fühle ich mich sehr passend für das Wetter angezogen. :)

Januar

3 Comments

  1. Oh wow, der Cardigan sieht jetzt schon nachnähenswürdig aus!

  2. Ich glaube, ich bin verliebt in den Cardigan. So einer fehlt mir nämlich definitiv in meinem Leben.
    Und schwarze Skinny-Jeans gehen ja eh immer.
    Ob das Shirt nun unspektakulär ist oder nicht, ist ja eigentlich egal, denn es macht sich als Kombipartner ausnehmend gut.

    Ich freu mich jedenfalls darauf, mehr zu den ersten beiden zu lesen – und das Shirt dann und wann mit anderen Sachen zusammen zu sehen.

    Liebe Grüße,
    Sabrina

  3. Sehr gemütlich und tatsächlich Wettertarnfarbe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.