Der Elefant im Raum

Vergangener Sonntag: Sonnenschein. Wählen gegangen. Kuchen gefrühstückt. Restlichen Tag an der Hose genäht. Bier aufgemacht. Pizza geholt. Guter Tag. :)

Reißverschlusshose

Und weil ich so fleißig war ist die Hose jetzt auch rechtzeitig zum Festival fertig. Das mit den Reißverschlüssen hat deutlich mehr Arbeit gemacht als die üblichen Hüftpassentaschen, sieht aber dafür auch klasse aus, finde ich. Die ebenfalls erwähnte Gürteltasche habe ich übrigens auch fertig, die muss aber noch fotografiert werden.

Reißverschlusshose

Reißverschlusshose

Weil das Material etwas fester ist als der Stretchstoff den ich beim letzten Mal verwendet habe, ist die Hose nicht ganz so skinny. Finde ich aber auch nicht übel. Als Innenseite für den Bund und für die Taschenbeutel habe ich einen burgundroten Baumwollstoff verwendet. So ist es minimal interessanter, aber gerade in den Taschen leuchtet das Futter trotzdem nicht übermäßig raus. Der obere Reißverschluss ist übrigens nur Deko, man kann ihn zwar aufzippen und dahinter ist auch Futter, aber eine Tasche ist nur der untere. Ansonsten ist die Hose ganz schlicht und nach Schema F, die Reißverschlusstaschen sind hier eindeutig der Star.
Und noch kurz als Tipp dazu: Die Reißverschlüsse habe ich bei Schneidereibedarf Werner gekauft, da sind sie generell günstig und es gibt auch noch Sparpackungen mit 10 Stück, was ich echt praktisch finde.

Reißverschlusshose Reißverschlusshose

Was die Taschen für die Rückseite angeht, war ich mir erst etwas unschlüssig. Vorne passiert durch die Reißverschlüsse ziemlich viel, also sollte die Rückseite auch nicht ganz langweilig sein. Da musste auch etwas Metall drauf. Silberne Nieten wären eine Idee, allerdings sind die die ich habe suboptimal für diesen Zweck. Ich kramte also etwas in meinem Hirn und auf meinem Arbeitstisch, dann fiel es mir ein: Reißverschlussbänder! Wenn nach dem Kürzen brauchbare Reste übrig bleiben hebe ich die normalerweise auf um damit mal „irgendwas“ zu machen. Hier habe ich jetzt die Enden dieses Reißverschlusses verwendet, die perfekt ins Konzept passen.

Reißverschlusshose

Zusammenfassung

Schnitt: Mischung aus Schnitt 104 aus Burda 12/2009 (Schrittbereich) und Schnitt 3 aus Easy Fashion H/W 2009 (Bund)
Änderungen: Reißverschlusstaschen und Rückseitentaschen hinzugefügt, Beine schmaler und länger
Material: 1,5m Stretchköper schwarz (Karstadt), Rest Baumwollstoff burgundrot

 
So und jetzt noch ein Wort zu dem Elefanten, der im Raum steht. Meine neue Haarfarbe. Ich habe eine ganze Weile mit mir gerungen, das Blond macht schon sehr süchtig, weil es einfach ein starker Look ist. Aber der ewige Kampf mit dem Ansatz und die recht aufwändige Pflege (meine Haare sind SO TROCKEN!) haben mir den Spaß daran in letzter Zeit etwas vergällt. Weil die Mähne jetzt auch mal etwas wachsen soll ist Blond auf Dauer sowieso keine Option, also habe ich den Schritt gewagt und meine Naturhaarfarbe zurückfärben lassen (so dunkel hatte ich sie nicht in Erinnerung, aber es ist auch über 15 Jahre her, dass ich sie gesehen habe). Der Unterschied ist schon enorm, aber ich habe das Gefühl, das es auch einfach mal Zeit war für was Neues. Mein erster Gedanke als ich mich beim Frisör im Spiegel gesehen habe war übrigens Brenda Walsh. Was definitiv keine schlechte Assoziation ist, jedenfalls in meiner Welt. :)

Reißverschlusshose

9 Gedanken zu „Der Elefant im Raum

  1. Steht dir gut, deine Naturhaarfarbe! Ich bin auch wieder auf dem Weg dorthin, allerdings muss ich heller werden und weniger rot. Ich lasse raus wachsen und das dauert ewig… *seufz*

  2. Ich bin ein großer Fan von Naturhaarfarbe. Irgendwie haben sich die Gene schon was dabei gedacht, dass alles stimmig ist. Letzten Endes musst du dich nur wieder daran gewöhnen. Und wenn der Sommer die Spitzen und Längen etwas aufhellt, siehst du wahrscheinlich wieder aus wie vor dem Blond :.)

    Mir gefällt’s jedenfalls! Auch dein dunkler Ava :.D

  3. Ich hab auch seit langen Jahren des Dunklerfärbens mein Straßenköterhellbraun rauswachsen lassen. Mittlerweile mag ichs fast lieber als das künstliche Färbeergebnis. Ich find steht dir mega, bin gespannt auf Bild mit offenen Haaren.

  4. Reißverschlussdetails sind toll, an deiner Hose liebe ich besonders die Reißverschlussbänder an den hinteren Taschen. Und er schwarz-rot-Kontrast rockt!

    Obwohl ich eigentlich kein Fan blondierter Haare bin, mochte ich sie bei dir sehr gerne, aber letztendlich geht doch nichts über Naturhaarfarbe. :)

  5. Ha! Is mir _so_fort_ aufgefallen! Ich finde übrigens die kurzen Haare viel besser an dir als die langen. Der Schnitt passt so viel besser zu dir als brave, glatte, lange Haare!

  6. Echt geile Hose! Deine Haarfarbe ist noch etwas ungewohnt, aber ein wunderschönes braun! Ich finde die Naturhaarfarbe steht den meisten doch am besten. Habe meine Farbe rauswachsen lassen und finde ,dass mir Aschblond echt gut steht ;-)
    Liebe Grüße,
    yacurama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben