Zurück zum Content

Cry of the Scissorbird Posts

Nähen

Eigentlich fertig

So problemlos wie die Hose zusammen gekommen ist, so schwierig gestaltete sich das Oberteil. Das Probeteil sah ja bis auf die Weite und Kleinigkeiten an den Abnähern schon ziemlich gut aus. Ich habe mich dann noch eine Weile mit Designentscheidungen herum geschlagen und beschlossen, dass der Halsausschnitt deutlich flacher sein…

1 Kommentar
Nähen

Herz & Hose

Bis auf die Saumlänge ist die Marlenehose fertig. Und was soll ich sagen? Ich bin ein bisschen verknallt. Der Schnitt gefällt mir ausgesprochen gut. Er ist solide durchdacht und sitzt ohne Änderungen prima. Und der Stoff fällt so schön und streichelweich um die Beine. Das muss Liebe sein. Eine stürmische…

Kommentar hinterlassen
Nähen

Marlene und ich

Wie mir aufgefallen ist, zeige ich aktuell vor allem fertige Sachen. Der letzte Beitrag mit einem Zwischenstand aus dem laufenden Prozess ist schon eine Weile her. Ich finde das selber doof, weil es ja eigentlich spannender ist, bei der Entstehung zuschauen zu können. Und man kann dort auch eher auf…

6 Comments
Nähen

Wintergemüse

Neulich ist mir aufgefallen, dass sich meine Sommer- und Wintergarderobe in einem wichtigen Punkt unterscheiden. Und ich meine nicht die Länge der Ärmel oder die Dicke der Jacken. Es gibt eine Sorte Hosen, die ich nur im Sommer trage. Und zwar sind das die lockeren Karottenhosen, oben weit unten schmal.…

Kommentar hinterlassen
Nähen

Kokon

In meinem Programmhinweis neulich war er schon zu sehen, jetzt noch mal ausführlich. Der Cardigan. Der eigentlich ein Mantel ist. Und mein erstes Projekt in diesem Jahr war. Falls das irgendwie richtungsweisend für die Zukunft ist, dann strahlt dieses hier Erneuerung und Optimismus aus. Klingt ziemlich imposant und ist vielleicht…

9 Comments
Nähen

Schwarze Hände

Meine Schnittmuster bewahre ich in Plastikhüllen auf. Jedes begleitet von einem Zettel, auf dem alle wichtigen Daten zum Schnitt stehen. Unter anderen auch, was ich damit genäht habe. Als ich jetzt das Schnittmuster für die Skinnyhose hervor geholt habe musste ich lachen. Die erste Version davon habe ich 2012 genäht…

10 Comments
Nähen

Januar

Der Januar ist um, und ich habe nach dem Jahresrückblick noch keinen einzigen weiteren Beitrag veröffentlicht. Aber genäht habe ich tatsächlich ein paar Sachen. Vier Teile waren zu Jahresbeginn konkret geplant, das hatte ich im Ausblick auf 2017 geschrieben. Und diese vier habe ich auch genäht. Und dann fiel mir…

3 Comments
Nähen

Das war das Jahr

So, jetzt habe ich genug alte Sachen gezeigt, jetzt ist es endlich Zeit für den 2016er Jahresrückblick. Zahlen und Fakten zuerst: 35 Blogbeiträge gab es (die verspätet nachgereichten nicht mitgezählt), davon 18 über Nähsachen, 15 über Fotos und 2 mit DIY. 37 Dinge habe ich genäht, davon 20 im Internet…

1 Kommentar
Nähen

Fallhöhe

Und der letzte Nachtrag von 2016: Welches sind eigentlich eure 5 Lieblingskleidungsstücke? Gar nicht so leicht zu sagen, oder? Es gibt viele Sachen die ich richtig gerne mag, aber um die 5 aktuellen Lieblingsteile zu benennen müsste ich schon eine Weile nachdenken. Spontan fallen mir zwei, vielleicht drei ein. Diese…

4 Comments
Nähen

Beuteltier

Noch was dem vergangenen Jahr. Nachdem ich eigentlich schon zwei Taschen genäht hatte (diese und diese), die sich auch beide im Alltag bewährt haben, brauchte ich eigentlich nicht noch eine. Obwohl, vielleicht eine mit der man die Hände ein bisschen freier hat. Für den Urlaub. Ein Rucksack. Eigentlich nicht mein…

4 Comments
Nähen

Sprenkel & Zimt

Es gibt noch so zwei, drei Sachen die ich Ende 2016 genäht habe, und die ich gerne noch zeigen möchte bevor ich zum traditionellen Jahresrückblick komme (hoffentlich ist dann nicht schon März ;)). Den Anfang macht diese Kombi aus etwas neuem und etwas erneuertem alten. Neu ist der Pullover. Als…

2 Comments